User login
Enter your username and password here in order to log in on the website:
anmelden Passwort vergessen?
Er gilt als der einzige deutsche Jazzer von Welturf: Till Brönner. Mit eleganter Lässigkeit bewegt sich der Musiker zwischen verschiedenen Stilrichtungen © ZDF/NDR

Till Brönner - Ein Portrait

Dokumentation von Sabrina Pfeiffer

Samstag, 30. Juni 2018, 21.50 Uhr

Erstausstrahlung

Till Brönner ist unentwegt unterwegs: von einem Land ins nächste, zwischen Bühne, Kunst und Privatleben. "Till Brönner - Ein Portrait" ist ein Film über sein Leben als Musiker, Fotograf und Privatmensch. 3sat zeigt die Dokumentation am Samstag, 30. Juni, um 21.50 Uhr in Erstausstrahlung.

Stille Momente sind rar, dabei ist Ruhe auch in der Musik wichtig. Nach all den Jahren findet der Weltstar seine Ruhe an manchmal unerwarteten Orten. Selbst in der Musik geht er nun ungewöhnliche Wege, reduziert sich radikal und fokussiert sich auf das Wesentliche. Ein eng getakteter Zeitplan, Anspannung vor dem Auftritt und der Druck, seine eigenen Herausforderungen zu meistern - auch für einen Profi wie Brönner nicht immer einfach.

Journalistin Sabrina Pfeiffer trifft für 3sat den Startrompeter im Laufe eines Jahres immer wieder und spricht mit Freunden, Wegbegleitern und Musikerkollegen - und über allem steht die Frage: Wie wichtig ist Ruhe, aber auch die Lautstärke - und wie beherrscht man das perfekte Wechselspiel zwischen diesen beiden Polen? In der Musik und im Leben.

Mehr Information

Lesen Sie hier den Artikel "Der coole Jazzer" über Till Brönner aus dem aktuellen "3sat TV- und Kulturmagazin".

Service

Bilder finden Sie hier.

ZDF
HA Kommunikation/
Presse und Information
3sat Presseteam
Ihre Ansprechpartnerin:
Claudia Hustedt
(06131-701 6293)
hustedt.c@3sat.de
Mainz, 9. Mai 2018

 

3satfestival 2018

Kabarett, Comedy, Poetry Slam und Musik

Vom 14. bis 22. September auf dem Mainzer Lerchenberg!

 

Neu in der Pressetreff-Mediathek

Schmerz lass nach - Neue Wege der Behandlung

Dokumentation von Kurt Langbein und Stefan Wolner

Mittwoch, 22.8.2018, 20.15 Uhr

Einsteins Nichten

Dokumentarfilm von Friedemann Fromm

Montag, 3.9.2018, 22.25 Uhr

Das dunkle Geheimnis - Missbrauch in der Familie

Dokumentation von Mechthild Gaßner

Mittwoch, 26.9.2018, 22.45 Uhr

Wahnsinnswerke: Medea

Film von Catharina Kleber

Samstag, 6.10.2018, 20.15 Uhr

 

Der 3sat-Festspielsommer 2018

Konzerte, Opern- und Ballettaufführungen

Bis zum 15. September in 3sat

 

3sat TV- & Kulturmagazin

Mit den Highlights von Juli bis September

Mit Sopranistin Asmik Grigorian und weiteren Themen

 

Pressetreff-Newsletter

Ansehen und abonnieren

"Gefährliche Umwelthormone" in Wissenschaft am Donnerstag, das Programm zu Leonard Bernsteins 100. Geburstag u. a.