User login
Enter your username and password here in order to log in on the website:
anmelden Passwort vergessen?
Dokumentarfilm

Robert Geisendörfer Preis 2017 für die 3sat-Koproduktion "La Buena Vida - Das gute Leben"

Die deutsch-schweizerische Koproduktion von Jens Schanze (Buch und Regie) und Börres Weiffenbach (Kamera) entstand in Zusammenarbeit mit ZDF/3sat und erzählt die Geschichte des kolumbianischen Dorfes Tamaquito, das vom größten Steinkohletagebau der Welt bedroht wird.
3sat-Zuschauerpreis 2017

Erst schauen, dann wählen - der 3sat-Zuschauerpreis 2017

Sa, 25.11. bis Do, 30.11., ab 20.15 Uhr
Parallel zum FernsehfilmFestival Baden-Baden 2017 zeigt 3sat die zwölf für das Festival nominierten Produktionen und ruft die Zuschauerinnen und Zuschauer auf, ihren Favoriten zu wählen.
Vienna Independent Film Festival 2017

ZDF/3sat-Produktion "Platonow" mit drei Preisen ausgezeichnet

Der Theaterfilm "Platonow" von Andreas Morell, eine Produktion von ZDF/3sat und paradiesFilm, hat beim Vienna Independent Film Festival drei Preise erhalten und wurde neben "Bester Kamera" (Felix Cramer) und "Bester Hauptdarstellerin" (Franziska Petri) auch als "Bester Spielfilm" ausgezeichnet.
41. Tage der deutschsprachigen Literatur

3sat-Preis für Gianna Molinari

Die schweizerische Schriftstellerin Gianna Molinari erhielt bei den 41. Tagen der deutschsprachigen Literatur den mit 7.500 Euro dotierten 3sat-Preis. Die Auszeichnung wird von ZDF, ORF, SRG und ARD gestiftet und im Rahmen der Lesungen um den Ingeborg-Bachmann-Preis verliehen.
"3sat TV- & Kulturmagazin"

"Was die Liebe braucht"

Tanja Gutmann trifft in der neuen Reihe Paare, die in "Liebes Krisen" stecken oder sie überwunden haben. Im aktuellen "3sat TV- & Kulturmagazin" lesen Sie ein Gespräch mit ihr und dem Paartherapeuten Dr. Kaus Heer. Weitere Themen: die documenta 14, der 3sat-Festspielsommer und die Frage, woher der wachsende Zweifel an der Demokratie kommt.

3sat ist Medienpartner der documenta 14

3sat ist offizieller Medienpartner der documenta 14 und begleitet die Weltausstellung der Gegenwartskunst ausführlich in seinem Programm. Das 3sat-Magazin "Kulturzeit" berichtet in einer "extra"-Ausgabe und aktuell in seinem Programm über die documenta und 3sat zeigt zwei Dokumentarfilme und eine Sonderausgabe des "Museums-Check".
54. Theatertreffen Berlin

3sat-Preis 2017 beim Berliner Theatertreffen an Milo Rau verliehen

Als Medienpartner des Berliner Theatertreffens verlieh 3sat am Samstag in Berlin den mit 10.000 Euro dotierten 3sat-Preis an Milo Rau. Der Theaterregisseur und -autor wurde mit dem 3sat-Preis für seine Inszenierung "Five Easy Pieces" geehrt.
Deutscher Filmpreis 2017

LOLA für Dokumentarfilm "Cahier africain"

Die ZDF/3sat-Koproduktion "Cahier africain" ist am Freitagabend, 28. April 2017, in Berlin mit dem Deutschen Filmpreis ausgezeichnet worden. Der mehrfach prämiert Dokumentarfilm der Schweizer Filmemacherin Heidi Specogna erhielt die LOLA in der Kategorie "Bester Dokumentarfilm".
"3sat TV- & Kulturmagazin"

"Ich bin ein Mensch mit Wurzeln"

Ulrich Tukur spielt, singt, tanzt und schreibt – und zwar so gut, dass er seit Jahren mit Preisen ausgezeichnet wird. Lesen Sie ein Interview mit dem Allround-Künstler im aktuellen "3sat TV- & Kulturmagazin". Außerdem im neuen Heft: Warum Waldluft wie eine Verjüngungskur wirkt, wie wir mit Angst umgehen und große Aufritte von Herbert von Karajan bis Anna Netrebko.
Pressemitteilung

"Wir setzen auch im neuen Jahr auf das Interesse der Zuschauer an unserem Programm"

2016 war mit einem Jahresmarktanteil von 1,2 Prozent das erfolgreichste Jahr für 3sat in seiner über 30-jährigen Geschichte. Auch 2017 startet 3sat mit guten Ergebnissen. Dinesh Kumari Chenchanna, 3sat-Koordinatorin, stellt die 3sat-Programme in diesem Jahr vor.
Pressemitteilung

Vier Nominierungen zum Grimme-Preis 2017 für 3sat

 3sat ist mit vier Produktionen für den Grimme-Preis 2017 vorgeschlagen. 
Kulturzeit

Ein neues Jahr mit neuen Gesichtern

"Kulturzeit" startet 2017 mit einem neuen Moderatoren-Team: Nina M. Brunner (SRF), Peter Schneeberger (ORF), Cécile Schortmann (ARD) und Vivian Perkovic (ZDF).
Wissenschaft

3sat-Gesprächssendung "scobel" für den Deutschen Fernsehpreis 2017 nominiert

Die 3sat-Gesprächssendung "scobel" unter der Moderation von Gert Scobel ist in der Kategorie "Beste Information" zum Deutschen Fernsehpreis 2017 nominiert worden.
Wissenschaft

Alexandra Kröber ergänzt das "nano"-Moderatorenteam

Ab Montag, 16. Januar 2017, geht es für die Moderatorin im "nano"-Studio los.
"3sat TV- & Kulturmagazin"

Die Neue bei "nano": Alexandra Kröber im aktuellen "3sat TV- & Kulturmagazin"

Eine neue "nano"-Moderatorin, was Goethes "Faust" heute noch so aktuell macht und eine Themenwoche, die sich mit Feminismus und der Lebenswirklichkeit von Frauen beschäftigt  – das und vieles andere sind Themen im "3sat TV- & Kulturmagazin" für die Monate von Januar bis März. Ab 16. Dezember im Handel erhältlich.
 

3sat TV- & Kulturmagazin

Mit den Highlights von Oktober bis Dezember

"Bauerfeind - Die Leseshow", die Frankfurter Buchmesse und die UN-Klimakonferenz in Bonn.

 

Neu in der Pressetreff-Mediathek

Unsere wilde Schweiz - Der Aletschgletscher

Film von Michael Gregor

Mo, 6.11.2017, 20.15 Uhr

Unsere wilde Schweiz - Das Verzascatal

Film von Marcus Fischötter

Mo, 6.11.2017, 21.05 Uhr

 

Pressetreff-Newsletter

Ansehen und abonnieren:

"Bauerfeind", "scobel: Scham und Schuld", "Besonders normal", "makro: Welt ohne Banken?", "Gurlitts Schatten" und weitere Themen.

 

3sat intern

3sat-Zuschauerpreis 2017

3sat zeigt die für das FernsehfilmFestival Baden-Baden 2017 nominierten Produktionen und ruft auf, Favoriten zu wählen.