User login
Enter your username and password here in order to log in on the website:
anmelden Passwort vergessen?
Dirigent Teodor Currentzis © Misha Blank

Live in 3sat: Das "Mozart-Requiem" von den Salzburger Festspielen 2017

Das MusicAeterna Ensemble spielt unter Klassikrebell Teodor Currentzis

Sonntag, 23. Juli 2017, 19.00 Uhr

Live

Traditionell widmen sich die Salzburger Festspiele in ihrer Auftaktwoche – der "Ouverture spirituelle" – der jahrhundertealten Tradition der Sakralmusik. Dieses Mal wird unter der musikalischen Leitung des griechischen Dirigenten Teodor Currentzis unter anderem Mozarts Requiem in d-Moll gespielt, das letzte Werk des Komponisten. Mit dabei ist das gefeierte MusicAeterna-Orchester und die junge österreichische Sopranistin Anna Prohaska. 3sat überträgt das "Mozart-Requiem" am Sonntag, 23. Juli 2017, um 19.00 Uhr, live aus der Felsenreitschule in Salzburg.

Currentzis gründete "MusicAeterna" in seiner Zeit als Generalmusikdirektor im sibirischen Nowosibirsk. Heute sind der Dirigent und sein Orchester im russischen Perm zuhause, wo Currentzis seit 2011 Musikalischer Leiter des Staatsopernhauses ist. "MusicAeterna" verwendet historische Instrumente und ermöglicht es dem leidenschaftlichen Visionär Currentzis, bekannt geglaubter Musik ein völlig neues Leben einzuhauchen. Die musikalische Arbeit mit seinem Ensemble legt er nicht darauf an, Meisterwerke der Musik mit seiner persönlichen Handschrift zu versehen. Vielmehr sucht er gemeinsam mit seinem Ensemble nach gänzlich neuen interpretatorischen Ansätzen.

Einen Tag zuvor, am Samstag, 22. Juli 2017, um 21.50 Uhr, zeigt 3sat im Rahmen seines Festspielsommers die "Sommernachtsgala Grafenegg 2017" unter der musikalischen Leitung von Yutaka Sado. Gäste der Gala sind die russische Sopranisitin Aida Garifullina, der russische Bariton Dmitri Hvorostovsky und die georgische Starpianistin Khatia Buniatishvili.

Der 3sat-Festspielsommer

Hier finden Sie einen Überblick über den Festspielsommer in 3sat (25.5.-16.9.).

Service

Fotos zur "Sommernachtsgala Grafenegg 2017" erhalten Sie hier.

ZDF
HA Kommunikation/
3sat Pressestelle
Ihre Ansprechpartnerin:
Jessica Zobel
(06131 - 701 5952)
zobel.j@3sat.de
Mainz, 22. Juni 2017

 

3sat-Zuschauerpreis

"Kästner und der kleine Dienstag"

gewinnt den 3sat-Zuschauerpreis 2018 beim 30. FernsehfilmFestival Baden-Baden.

 

Neu in der Pressetreff-Mediathek

Architekten des Klangs - Bauen für den perfekten Ton

Dokumentation von Gütner Atteln 

Samstag, 15.12.2018, 21.35 Uhr 

Lust auf Schmerz

Dokumentation von Bernd Reufels und Julia Zipfel 

Donnerstag, 10.01.2019, 20.15 Uhr 

Das Geschlecht der Seele - Transmenschen in der Schweiz: Andrea

Schweizer Dokumentation von Béla Batthyany

Mittwoch, 16.01.2019, 20.15 Uhr

Das Geschlecht der Seele - Transmenschen in der Schweiz: Frau - Mensch - Frau

Schweizer Dokumentation von Béla Batthyany

Mittwoch, 16.01.2019, 21.05 Uhr

Gesund durch Fasten

Dokumentation von Liz Wieskerstrauch 

Donnerstag, 17.01.2019, 20.15 Uhr

 

Pressetreff-Newsletter

Ansehen und abonnieren

Die Filmreihe "Amour fou", die "Dokumentarfilmzeit im Januar", die Doku "Weniger ist mehr" und mehr.