User login
Enter your username and password here in order to log in on the website:
anmelden Passwort vergessen?
Historischer Weinkeller im Castello die Spessa © ZDF/ORF/GS-Film

Collio - Italiens Hügel der Genüsse

Dokumentation über die Kulturregion im Nordosten Venetiens

Montag, 3. Dezember 2018, 21.55 Uhr

Erstausstrahlung

Ein spezielles Mikroklima und eine lange Kulturgeschichte prägen das Collio im äußersten Nordosten von Friaul-Julisch Venetien. Die Dokumentation "Collio - Italiens Hügel der Genüsse" von Gernot Stadler und Björn Kölz, Montag, 3. Dezember, 21.55 Uhr, stellt die von Österreich, Italien und Slowenien geprägte Region vor.

Viele Jahrhunderte lang gehörte das Collio zum Habsburgerreich. Am Hof in Wien wurde das Gebieut auch als "die Obstkammer der Monarchie" bezeichnet. Besonders beliebt: der fruchtig, frische Weißwein. Die Familie Felluga und einige andere Winzer waren die ersten, die im Collio mit Qualitätsweinbau begonnen hatten. Heute finden sich in diesem Gebiet viele der wohl besten und anerkanntesten Weißweinproduzenten der Welt. Das Weinbaugebiet beheimatet auch die größte Anzahl autochthoner Weine in ganz Italien. Der Picolit gilt als der kostbarste Tropfen unter ihnen, und auch der daraus gewonnene Grappa ist ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis. Die Destillerie Domenis bei Cividale war eine der ersten, die Grappa der Weinsorte Picolit auf den Markt brachte - und den früher als Arme-Leute-Schnaps verrufenen Tresterbranntwein zu einer anerkannten Spirituose von höchster Qualität erhob. Joško Sirk und sein Sohn Mitja lassen den Wein in Barriquefässern zu Essig gären. Mindestens drei Jahre muss er dort lagern, damit er zu einem der besten Essigsorten Italiens reift. Andrea D'Osvaldo hingegen hat sich dem Prosciutto verschrieben: Eine besondere Räucherung und das perfekte Klima ergeben den unvergleichlichen Geschmack seines Schinkens.

Service

Bilder zu "Collio - Italiens Hügel der Genüsse" finden Sie hier.

ZDF
HA Kommunikation/
3sat Presseteam
 
Marion Leibrecht (06131-701 6478)
leibrecht.m@3sat.de
Mainz, 14. November 2018

 

3sat-Zuschauerpreis

"Kästner und der kleine Dienstag"

gewinnt den 3sat-Zuschauerpreis 2018 beim 30. FernsehfilmFestival Baden-Baden.

 

Neu in der Pressetreff-Mediathek

Architekten des Klangs - Bauen für den perfekten Ton

Dokumentation von Gütner Atteln 

Samstag, 15.12.2018, 21.35 Uhr 

Lust auf Schmerz

Dokumentation von Bernd Reufels und Julia Zipfel 

Donnerstag, 10.01.2019, 20.15 Uhr 

Das Geschlecht der Seele - Transmenschen in der Schweiz: Andrea

Schweizer Dokumentation von Béla Batthyany

Mittwoch, 16.01.2019, 20.15 Uhr

Das Geschlecht der Seele - Transmenschen in der Schweiz: Frau - Mensch - Frau

Schweizer Dokumentation von Béla Batthyany

Mittwoch, 16.01.2019, 21.05 Uhr

Gesund durch Fasten

Dokumentation von Liz Wieskerstrauch 

Donnerstag, 17.01.2019, 20.15 Uhr

 

Pressetreff-Newsletter

Ansehen und abonnieren

Die Filmreihe "Amour fou", die "Dokumentarfilmzeit im Januar", die Doku "Weniger ist mehr" und mehr.