User login
Enter your username and password here in order to log in on the website:
anmelden Passwort vergessen?
Szene aus "Ueli Maurers Pommes-Frites-Automat" © SRF/Thomas Züger

Die "Dokumentarfilmzeit" im April

Filme aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, montags um 22.25 Uhr

US-Präsident Ronald Reagan war davon überzeugt, dass der Vatikan neben den USA und der Sowjetunion die dritte Supermacht sei. Nirgendwo sonst tummelten sich so viele Spione aus allen Lagern. Die Filmautoren Jan Peter und Yury Winterberg beleuchten in ihrem Film "Geheimauftrag Pontifex" am Montag, 20. April, 22.25 Uhr, dieses spezielle Kapitel des Kalten Krieges mit Archivaufnahmen und hochkarätigen Interviewpartnern wie dem polnischen Geheimdienstmitarbeiter Tomasz Turowski, der in Rom Johannes Paul II. für den Ostblock ausspionierte, Richard V. Allen, dem Nationalen Sicherheitsberater der USA in der Zeit des Papst-Attentates, sowie einflussreichen Vatikanfunktionären und italienischen Ermittlungsrichtern.

Seit mehr als zehn Jahren tüftelt der Schweizer Bauer Ueli Maurer an seinem Lebenstraum: Der Kartoffelbauer aus Wallisellen ist der Erfinder des perfekten Pommes-Frites-Automaten. Stephan Hille porträtiert in "Ueli Maurers Pommes-Frites-Automat", Montag, 24. April, 22.25 Uhr, einen Menschen, der an sein Projekt glaubt.

Die "Dokumentarfilmzeit"
Mo10. April

22.25 Uhr: Geheimauftrag Pontifex
Regie: Jan Peter und Yury Winterberg, Deutschland 2015

Mo24. April

22.25 Uhr: Ueli Maurers Pommes-Frites-Automat
Regie: Stephan Hille, Schweiz 2014

Service

Fotos zu den Filmen in der "Dokumentarfilmzeit" finden Sie hier.

ZDF
HA Kommunikation/

3sat Pressestelle
Ihre Ansprechpartnerin:
Claudia Hustedt
(06131 - 701 5952)
hustedt.c@3sat.de
Mainz, 4. April 2017

 

Pressetreff-Newsletter

Ansehen und abonnieren:

"Der Krimisommer in 3sat", "Klassik auf dem Odeonsplatz", "Styriarte" und "Theater: Ein Fest!"

 

Neu in der Pressetreff-Mediathek

Die Wetter-Industrie

Wissenschaftsdokumentation von Uta Meyer und Marika Bent 

Donnerstag, 6.7.2017, 20.15 Uhr

Chamissos Schatten

Dokumentarfilm von Ulrike Ottinger

Montag, 31.7.2017, 22.25 Uhr

 

3sat TV- & Kulturmagazin

Mit den Highlights von Juli bis September

"Liebes Krisen", die documenta 14, der "Festspielsommer" und die Themenwoche "Demokratie".

 

Der 3sat-Festspielsommer im Überblick

Alle Sendedaten zum 3sat-Festspielsommer und die nächste Sendung "Anna Netrebko und Yusif Eyvazov" am Samstag, 17. Juni, 20.15 Uhr.

 

Der Krimisommer in 3sat

Alle Filme

... des Krimisommers finden Sie hier im PDF.