User login
Enter your username and password here in order to log in on the website:
anmelden Passwort vergessen?
© ZDF/3satGrafik

Festivalzeit im 3sat-Zelt

Das 3satfestival mit Kabarett, Comedy und Musik auf dem Mainzer Lerchenberg

Sa, 30. September, bis Sa, 18. November 2017

Erstausstrahlungen

Bühne frei für bissiges Kabarett und launige Comedy: Beim 3satfestival 2017 trifft sich die Kabarett- und Comedyszene im Zelt auf dem Mainzer Lerchenberg. Von Samstag, 23. bis Samstag, 30. September bietet das 3satfestival die ganze Vielfalt eines Genres, das viel mehr ist als "Kleinkunst" und noch dazu zwei tolle Musik-Acts. Wer es aber nicht auf den Mainzer Lerchenberg schafft: Von Samstag, 30. September, bis 18. November 2017 sind alle Vorstellungen auch in 3sat zu sehen. Die Sendetermine finden Sie in der rechten Spalte.

Zum Auftakt des 3satfestivals macht gleich ein gefeierter Weltstar auf seiner Europatournee Halt: Die französische Sängerin Patricia Kaas mit ihrer einzigartigen Stimme spielt am Samstag, 23. September 2017. Einen Tag später geht es weiter mit der Supergroup des norddeutschen Understatements: "Die Söhne Hamburgs" - das sind Soulman Stefan Gwildis, Tasten-Wizzard Joja Wendt und Allrounder Rolf Claussen.

Am 25. September 2017 startet das Kabarettprogramm mit Andreas Rebers. Mit heiligem Zorn, Akkordeon und anderen friedlichen Waffen der Satire kämpft der Hohepriester des Kabaretts gegen Dogmen, Doofheit und politische Manipulation. Danach erzählt Horst Evers in seinem aktuellen Bühnenprogramm "Der kategorische Imperativ ist keine Stellung beim Sex" Geschichten von der Schönheit des Scheiterns.

Ein weiteres Event im 3sat-Zelt ist am Mittwoch, 27. September der Abend mit Vince Ebert, Deutschlands lustigstem Diplom-Physiker, und dem leidenschaftlichen Verbraucherschützer Philipp Weber. Vince Ebert wagt den ganz großen Blick nach vorne, und sein neues Programm "Zukunft is the Future" ist ebenso lehrreich wie unterhaltsam. Philipp Weber stellt sich mit seinem neuen Programm der Totalvermarktung des Lebens entgegen: "Weber N°5: Ich liebe ihn!" ist eine heitere Gebrauchsanweisung für den freien Willen.

Weitere Programmhighlights beim 3satfestival 2017 sind: Mathias Tretter, Ass-Dur, Nico Semsrott, Philip Simon, Hennes Bender, Hazel Brugger, Simon & Jan, Gernot Hassknecht, Katie Freudenschuss und Konrad Stöckel.

Der Vorverkauf für das Kabarettprogramm ist bereits am 1. Juli gestartet und die meisten Karten sind bereits weg. Es lohnt sich aber dennoch auf der Webseite des ZDF-Ticketservice zu schauen, ob es noch Karten gibt bzw. wird bei ausverkaufter Veranstaltung eine Warteliste eröffnet. Hier können Sie sich dann vormerken lassen und werden gegebenenfalls kurzfristig benachrichtigt. Der Vorverkauf für das Musikprogramm startet am Freitag, 7. Juli 2017, ab 10.00 Uhr.

Eine Übersicht des Programms und Infos zum Kartenvorverkauf sowie Einlass etc. finden Sie hier.

Das 3satfestival ist an drei Wochenenden - am 30. September, am 7./8. Oktober und am 14./15. Oktober - komprimiert auf der TV-Bühne zu sehen. Das Musikprogramm läuft im Winter, Patricia Kaas am 18. November; der Sendetermin für "Die Söhne Hamburgs" steht noch nicht fest.

Zelt-Termine im Überblick

Hier finden Sie das komplette Programm vom 3satfestival 2017

Die Sendungen in 3sat
 Sa30. September

20.15 Uhr: Andreas Rebers: Amen
Aufzeichnung vom 25.9. - 45 Min
21.00 Uhr: Mathias Tretter: Pop
Aufzeichnung vom 26.9. - 45 Min
21.45 Uhr: Ass-Dur: Scherzo Spirituoso
Aufzeichnung vom 26.9. - 45 Min

Sa

7. Oktober

20.15 Uhr: Philip Simon: Meisenhorst
Aufzeichnung vom 28.9. - 45 Min
21.00 Uhr: Gernot Hassknecht: Jetzt wird's persönlich!
Aufzeichnung vom 30.9.- 30 Min
21.30 Uhr: Hazel Brugger: Hazel Brugger passiert
Aufzeichnung vom 29.9.- 30 Min
22.00 Uhr: Katie Freudenschuss: Bis Hollywood is eh zu weit
Aufzeichnung vom 30.9.- 30 Min

So8. Oktober

20.15 Uhr: Vince Ebert: Zukunft is the Future
Aufzeichnung vom 27.9. - 45 Min
21.00 Uhr: Horst Evers: Der kategorische Imperativ
Aufzeichnung vom 25.9. - 45 Min

Sa14. Oktober

20.15 Uhr: Nico Semsrott: Freude ist nur ein Mangel an Information 2017
Aufzeichnung vom 28.9. - 45 Min
21.00 Uhr: Hennes Bender: Luft nach oben
Aufzeichnung vom 29.9. - 30 Min
21.30 Uhr: Simon & Jan: Halleluja!
Aufzeichnung vom 29.9. - 30 Min
22.00 Uhr: Konrad Stöckel: Wie man mit AC/DC das Licht ausmacht
Aufzeichnung vom 30.9. - 30 Min

So15. Oktober

20.15 Uhr: Philipp Weber: Weber N°5: Ich liebe ihn!
Aufzeichnung vom 27.9. - 45 Min

Sa18. November

21.45 Uhr: Patricia Kaas
Aufzeichnung vom 23.9. - 60 Min

Service

Fotos erhalten Sie hier.

ZDF
HA Kommunikation/
3sat Pressestelle

Ihre Ansprechpartnerin:
Jessica Zobel
(06131 - 701 6293)
zobel.j@3sat.de
Freitag, 7. Juli 2017

 

3satfestival 2017

Festivalzeit im 3sat-Zelt

Kabarett, Comedy und Musik auf dem Mainzer Lerchenberg

Sa, 30.9., bis Sa, 18.11.

 

Pressetreff-Newsletter

Ansehen und abonnieren:

Live-Interview von der ISS mit Paolo Nespoli, "NETZ NATUR: Was uns Elefanten sagen" und "Georges Bizet: Carmen"

 

Neu in der Pressetreff-Mediathek

Unbezahlbare Pillen

Wissenschaftsdokumentation

Donnerstag, 7.9.2017, 20.15 Uhr

 

3sat TV- & Kulturmagazin

Mit den Highlights von Juli bis September

"Liebes Krisen", die documenta 14 und die Themenwoche "Demokratie-Dämmerung".

 

Der 3sat-Festspielsommer im Überblick

Alle Sendedaten zum 3sat-Festspielsommer