Björn Wilhelm

geboren am 3.7.1975 in Braunschweig, römisch-katholisch

 

Schul- und Ausbildung

Juni 1995

Abitur

1996 – 2002

Studium der Rechtswissenschaften

an der Universität Hannover

Abschluss: 1. Staatsexamen (Prädikatsexamen)

Beruflicher Werdegang

1996 – 2002

Korrespondenten-, Regie- und Autorentätigkeit für verschiedene Medien im In- und Ausland, u.a. SAT.1 Nord, Deutsche Welle TV, Frankfurter Rundschau, Südwest Presse

2002 – 2005

Norddeutscher Rundfunk (NDR)

Redakteur vom Dienst im Landesfunkhaus Niedersachsen

Reporter- und Autorentätigkeit für Tagesschau, Tagesthemen, aktuelle Nachrichten- und Magazin-Formate ARD und NDR

2006 – 2011

Norddeutscher Rundfunk (NDR)

Koordinator und stellvertretender Leiter der regionalen Doku und Reportage-Leiste (alle Funkhäuser im Sendegebiet)

2011 – 2017

Norddeutscher Rundfunk (NDR)

Leiter der Hauptnachrichtenredaktion

Aufbau Zentral- und Zulieferredaktionen, Formatentwicklung, Personal- und Budgetsteuerung

Entwicklung „NDR Klassik Open Air“ (bis 45.000 Zuschauer)

2017 – 2022

Norddeutscher Rundfunk (NDR)

Leiter des Programmbereichs NDR Fernsehen und Koordination (nach Umstrukturierung 2021: Hauptabteilung Programm und Portfoliomanagement)

Programmchef NDR Fernsehen; Planung, Promotion und Sendeleitung; Etats und Kapazitäten; Qualitätsmanagement und Distribution; Technik und Studios

Vertretung des Programmdirektors

Verantwortung Zulieferung funk

Beauftragter des NDR in: ARD Video-Programmkonferenz (VPK), ARD Digitalboard, AG Programmstrategie Video, Schemagruppe DAS ERSTE, ARD Verwertungskommission, Verhandlungsgruppe Eckpunkte Produzentenallianz, Programmgruppe ARD Nachmittag, Filmförderung u.a.

seit 2022

Bayerischer Rundfunk (BR)

Programmdirektor Kultur