Sebastian Pufpaff

Seit Oktober 2012 Gastgeber der Satiresendung "Pufpaffs Happy Hour".

Sebastian Pufpaff, geboren am 15.9.1976, ist Satiriker, Entertainer, Moderator – und für viele der "George Clooney" des Kabaretts. Seit 2012 lädt er für 3sat regelmäßig zu "Pufpaffs Happy Hour" in die Berliner Kulturbrauerei. Dort präsentiert der Gastgeber Stars und Newcomer aus Kabarett und Comedy, Poetry Slam und Musik. 2019 geht er mit seinem dritten Soloprogramm "Wir nach" auf Tour und ist regelmäßiger Gast der "heute-show"im ZDF.

15. September 1976

geboren in Troisdorf als Malte Sebastian Pufpaff

2008

Abschluss des Studiums der Politikwissenschaft, Soziologie und des Staats- und Verfassungsrechtes. Abschlussarbeit: "Der moderne Politiker – Inszenierung in der Demokratie"

2004

Gründung des Kabarett-Trios "Das Bundeskabarett"

2004 - 2005

Moderator im „RTL-Shop“. Kündigung nach eigenen Angaben mit den Worten "Wir machen hier Teleshopping und keine Comedy"

2010

Auszeichnung mit dem "Prix Pantheon"

2011

Premiere des ersten Soloprogramms "Warum!"

Erster Gastauftritt in 3sat bei "Volker Pispers und Gäste"

2012

Aufzeichnung des Soloprogramms "Warum" im Rahmen des 3satfestivals

Oktober 2012

Erste Sendung "Pufpaffs Happy Hour" für ZDFkultur und 3sat

2013

Sonderprogramm zur Bundestagswahl "Pufpaffs Urnengang" im Rahmen des 3satfestivals

2014 - 2015

Ensemblemitglied der ZDF-Satiresendung "Vier sind das Volk"

2014 - 2016

Chefautor und Ensemblemitglied der BR-Satiresendung "3. Stock links"

seit 2014

Regelmäßige Gastauftritte der "heute-show" im ZDF