Im Aufstieg zur Cabane de Dix, die Gruppe ist bereits mehrere Stunden unterwegs. Die Haute Route dauert sechs Tage und erfordert Kondition und Ausdauer © ZDF/SRF

Abenteuer Alpen - Die Skitour des Lebens

80 Kilometer im Schnee, 7000 Höhenmeter im Gebirge. Sieben Personen erfüllen sich einen lang gehegten Traum. Keiner von ihnen ist Tourenprofi – auf über 3000 Metern über Meer kommen alle an die eigenen Grenzen. Die Dokumentation "Abenteuer Alpen – Die Skitour des Lebens"(Erstausstrahlung) begleitet am Dienstag, 26. Juli 2021, 20.15 Uhr, die Gruppe in die Alpenwelt der Viertausender.

Dokumentation
Mo 26. Jul
20:15 Uhr
Erstausstrahlung

Die Haute Route von Chamonix nach Zermatt ist eine der härtesten Hochtouren der Alpen: Sie ist geprägt von steilen Aufstiegen mit Ski, Fell, Steigeisen und Pickel, mit Abseilen, langen Traversen und Abfahrten. Tagestouren von sechs bis zehn Stunden sind die Regel. Alle Teilnehmer tragen ihr eigenes Gepäck von Hütte zu Hütte. Die Dokumentation von Matthias Lüscher zeigt, wie die Gruppe zusammenwächst, an ihre Grenzen kommt und diese gemeinsam überwindet.

ZDF
HA Kommunikation/
3sat Presseteam

Maja Tripkovic
tripkovic.mwhatever@3sat.de
Mainz, 25. Juni 2021
zu Pressefotos
Sendetermine