Die Wiener Staatsoper ist Veranstaltungsort des traditionsreichen Opernball © ZDF/ORF/ORF.at/Christian Öser

Der Wiener Opernball 2020 - live in 3sat

3sat überträgt drei Stunden lang die Höhepunkte des Abends

Der Wiener Opernball ist das Großereignis in Österreich und 3sat ist live dabei. Am Donnerstag, 20. Februar 2020, ab 21.10 Uhr, überträgt 3sat die Höhepunkte des "Opernballs 2020" live aus der Wiener Staatsoper. Los geht es mit der Eröffnung des Balls, ab 23.05 Uhr folgt die Übertragung des rauschenden Fests. Vom roten Teppich und aus der Staatsoper berichten Alfons Haider, Mirjam Weichselbraun und erstmals Teresa Vogl. Für pointierte Kommentare sorgen Karl Hohenlohe und Christoph Wagner-Trenkwitz.

Kultur
Do 20. Feb
22:10 Uhr
Live

Die künstlerische Eröffnung des 64. Opernballs wird zum letzten Mal von Staatsoperndirektor Dominique Meyer - dessen Vertrag ausläuft - zusammengestellt. Es singt die russischen Sopranistin Aida Garifullina gemeinsam mit Startenor KS Piotr Beczala. Musikalisch unterhalten werden die Gäste vom Staatsopernorchester, dem Bühnenorchester der Wiener Staatsoper sowie dem Wiener Opernball Orchester. Das Wiener Staatsballett sorgt für spektakuläre Tanzeinlagen.

In diesem Jahr steht Opernball steht ganz im Zeichen der "Königin der Nacht". Organisatorin Maria Großbauer hat die Figur aus Wolfgang Amadeus Mozarts Oper "Die Zauberflöte" in den Mittelpunkt der Veranstaltung gestellt. Zu Beginn der Eröffnung ziehen insgesamt 144 Debütantenpaare aus elf verschiedenen Ländern in den Ballsaal ein. Erstmals dabei ist ein gleichgeschlechtliches Paar. Die beiden jungen Damen aus Deutschland wollen mit ihrer Teilnahme für Chancengleichheit von homosexuellen Paaren bei konservativen Veranstaltungen werben.

 

Fotos der Sendungen finden Sie hier.

ZDF
HA Kommunikation/
3sat Presseteam

Jessica Zobel
zobel.jwhatever@3sat.de
Mainz, 05. Februar 2020
Das könnte Sie auch interessieren