"Beethoven moves" ist ein globales Kulturprojekt, umgesetzt von Jugendlichen aus Medellín und Bonn gemeinsam mit dem Beethoven Orchester Bonn. © ZDF/Alejandro Berger

"Diesen Kuss der ganzen Welt" – Beethoven heute

Welche Bedeutung hat der große Komponist Ludwig van Beethoven heute für die Menschen? Mit dieser Frage beschäftigt sich am 3satThementag "TATATATAAA – 250 Jahre Beethoven" um 20.15 Uhr die Dokumentation "‘Diesen Kuss der ganzen Welt‘ – Beethoven heute" (Erstausstrahlung). Das Film-Team trifft Beethoven-Fans in Australien, den Chor der 10.000 in Japan, einen virtuosen Jung-Pianisten in Indien, einen jungen Geiger in Namibia und begeisterte Breakdancer in Kolumbien. Aber was genau passiert, wenn Beethovens Werke erklingen? Was machen Menschen in unterschiedlichen Kulturen heute aus dem Titan der Klassik: "Lebt" Beethoven – oder bleibt er als Gigant und ewige Legende auf dem wohletablierten Sockel der Verehrung?

Musik
Mi 01. Jan
20:15 Uhr
Erstausstrahlung

Weitere Informationen und Bilder finden Sie hier.

ZDF
HA Kommunikation/
3sat Presseteam

Jessica Zobel
zobel.jwhatever@3sat.de
Mainz, 19. Dezember 2019
Sendetermine