Die intensive Bewässerung der Plantagen hat in einigen Ländern zur Folge, dass das Grundwasser knapp wird und der Boden austrocknet – darunter leiden insbesondere Kleinbauern © ZDF/Victor Peressetchensky

makro: Avocado - Superfood im Zwielicht

3sat-Wirtschaftsmagazin über eine tropische Frucht im Höhenflug

Geschmack und reichlich gesunde Eigenschaften haben der Avocado einen sagenhaften Boom beschert. "makro: Avocado - Superfood im Zwielicht" blickt auf ein Millardengeschäft mit Schattenseiten. Am Dienstag, 27. Oktober, um 22.25 Uhr.

Wissen
Di 27. Okt
22:25 Uhr

Avocado-Drinks, Guacamole oder Salate, es gibt viele beliebte Rezepte. Die große Nachfrage wird bedient und so erhöhen sich die Importzahlen weiter. Für die anbauenden Länder wie Mexiko, Chile oder Peru bedeutet das Waldrodung, Monokulturen und einen enormen Wasserverbrauch. Die Plantagen bedrohen ganze Ökosysteme.

Filmautorin Anne-Fleur Delaistre ist tief in die Strukturen der Plantagenwirtschaft eingedrungen. Dabei hat sie erschreckende Zustände eingefangen. In Mexiko fürchten Produzenten um ihr Leben und bewaffnen sich zum Selbstschutz, weil kriminelle Kartelle im großen Umfang mitmischen. Aber sie hat auch positive Ansätze gefunden, die dem ausufernden Anbau samt Raubbau an der Natur etwas entgegensetzen. In Chile zeigen Landwirte, dass Avocado-Anbau ökologisch und trotzdem rentabel sein kann.

ZDF
HA Kommunikation/
3sat Presseteam

Maja Tripkovic
tripkovic.mwhatever@3sat.de
Mainz, 09. Oktober 2020