"makro"-Moderatorin Eva Schmidt

makro: Hilfe für Europas Süden

Das 3sat-Wirtschaftsmagazin über die Folgen von Corona

Spanien und Italien sind besonders stark von der Corona-Pandemie betroffen. Europa schnürt Hilfspakete, die jedoch geteiltes Echo hervorrufen. Das 3sat-Wirtschaftsmagazin "makro" berichtet am Dienstag, 5. Mai 2020, um 22.25 Uhr in Erstausstrahlung über die "Hilfe für Europas Süden". Es moderiert Eva Schmidt.

Wissen
Di 05. Mai
22:25 Uhr
Erstausstrahlung

Europas Süden fühlt sich alleingelassen mit den Folgen der Pandemie. Der Norden fürchtet, dass er die Versäumnisse der Vergangenheit mitfinanzieren soll. Wer soll für die gigantischen Schuldenaufnahmen haften? Könnte es gar zu einer Spaltung des Kontinents kommen? 

ZDF
HA Kommunikation/
3sat Presseteam

Maja Tripkovic
tripkovic.mwhatever@3sat.de
Mainz, 04. Mai 2020
Das könnte Sie auch interessieren