Der Pointe du Raz in stürmischer See © ZDF/ORF/ZED/Romain Guenard

Wilde Bretagne

Dokumentation am Thementag "Wildes Europa"

Im äußersten Nordwesten Frankreichs liegt die Bretagne - eine felsige Halbinsel, die seit Millionen von Jahren dem Atlantik trotzt. Die bretonische Küste hat viel zu bieten. Diese Gegend der Kontraste ist berühmt für ihre zahlreichen Schätze und atemberaubenden Landschaften. Die Magie dieses einzigartigen Landstrichs erschließt sich über spektakuläre Bilder - und seine Tiere, die die Geschichte der Bretagne fortwährend weiterschreiben.

Wissen
3satThementag
So 26. Mai
19:20 Uhr
Erstausstrahlung

Die Dokumentation "Wilde Bretagne" gibt am Sonntag, 26. Mai um 19.20 Uhr (Erstausstrahlung) einen Einblick in die Tierwelt der Bretagne: Sie folgt den ersten Flugversuchen einer jungen Silbermöwe, schließt sich der langen Reise eines Atlantischen Lachses an und begleitet die aufregende Suche eines Igels nach Nahrung.

 

Das Programm des 3satThementags "Wildes Europa" sehen Sie hier.

Fotos zur Dokumentation finden Sie hier.

 

ZDF
HA Kommunikation/
3sat Presseteam

Marion Leibrecht
leibrecht.mwhatever@3sat.de
Mainz, 06. Mai 2019
Sendetermine