Die kanadische Schriftstellerin Margaret Atwood © Reuters/Mark Blinch

3satKulturdoku: "Kanada lesen!" mit Margaret Atwood und anderen

Dokumentation über die Literatur Kanadas

"A word after a word after a word is power", so die renommierte kanadische Schriftstellerin Margaret Atwood. Wie aus Worten Macht entstehen kann, zeigt der diesjährige Ehrengast der Frankfurter Buchmesse Kanada. Die Literatur im zweitgrößten Land der Erde ist facettenreich, allein wegen der Sprachenvielfalt mit Englisch, Französisch und den Sprachen der indigenen Bevölkerung. In der 3satKulturdoku "Kanada lesen!" (Erstausstrahlung) am Samstag, 23. Oktober 2021, 19.20 Uhr fragen die Filmemacherinnen Susan Christely und Nil Varol Schriftstellerinnen und Schriftsteller, was die kanadische Gesellschaft bewegt, spaltet oder eint, und erkunden, welche Antworten Romane, Poesie und Graphic Novels auf aktuelle Herausforderungen geben.

Dokumentation
Sa 23. Okt
19:20 Uhr
Erstausstrahlung

Margaret Atwoods Kultroman "Der Report der Magd" hat mit den Ereignissen in Afghanistan und Texas wieder erschreckende Aktualität erreicht. Die Schriftstellerin erhielt 2017 den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels für Humanität, Gerechtigkeitsstreben und Toleranz. Was Literatur kann und was die kanadische Literatur ausmacht, erklärt sie in der 3satKulturdoku "Kanada lesen!".

Was Identität für die Kinder Eingewanderter bedeutet, erläutert Esi Edugyan, deren Wurzeln in Ghana liegen. Wie sich die Denkweise der Generationen gewandelt hat, beleuchtet Douglas Coupland. Wie nehmen Schriftsteller und Schriftstellerinnen der First Nations Kanada wahr? Nicht nur David A. Robertson blickt literarisch auf die grausame Geschichte, erklärt in Kinderbüchern die Residential Schools und setzt sich für Versöhnung ein – durch die Kraft der Literatur.

Alle Gespräche und Lesungen vom "Blauen Sofa" (Halle 3.1), dem gemeinsamen Autorenforum von Bertelsmann, ZDF, Deutschlandfunk Kultur und 3sat, sind ab 20. Oktober live über https://3sat.de/buchmesse zu sehen und als Video-on-demand in der 3satMediathek abrufbar. Hier sind auch die 3sat-Gespräche vom ARD-Forum zu sehen.

ZDF
HA Kommunikation/
3sat Presseteam

Marion Leibrecht
leibrecht.mwhatever@3sat.de
Mainz, 25. August 2021
Sendetermine
Das könnte Sie auch interessieren