DER FAUST würdigt die Leistungs- und Innovationskraft der deutschen Theaterlandschaft und wird in insgesamt neun Kategorien verliehen. © ZDF/Natalie Bothur

"DER FAUST on tour. Der Deutsche Theaterpreis 2020"

3sat-Dokumentation über die prämierten Künstlerinnen und Künstler und ihre Werke

Der Deutsche Theaterpreis DER FAUST wird bereits seit 15 Jahren verliehen. Gastgeber sollte 2020 das Staatstheater Hannover sein. Wegen der Corona-Pandemie findet keine festliche Gala statt. In der Dokumentation "DER FAUST on tour. Der Deutsche Theaterpreis 2020" am Sonntag, 22. November, um 12.00 Uhr, begibt sich DER FAUST-Preis auf Reisen zu seinen neuen Besitzerinnen und Besitzern. Autor Özgür Uludag begleitet die Preisstatue durch ganz Deutschland - von ihrer "Geburt" bis zu den prämierten Künstlerinnen und Künstlern, die in Interviews zu Wort kommen.

Theater
So 22. Nov
12:00 Uhr
Erstausstrahlung

Die diesjährigen Preisträgerinnen und Preisträger werden am 21. November, um 18.00 Uhr öffentlich bekanntgegeben. Zeitgleich bekommt das 3sat-Publikum die Möglichkeit, die in diesem Jahr Ausgezeichneten in der 3satMediathek - in Langfassung - kennenzulernen. Der FAUST wird in acht Kategorien verliehen, wie Regie, Choreografie oder Bühne/Kostüm. Außerdem wird alljährlich auch der Preis für das Lebenswerk vergeben. Er geht in diesem Jahr an den Choreographen William Forsythe. DER FAUST würdigt die Leistungs- und Innovationskraft der deutschen Theaterlandschaft, eine der produktivsten, richtungsweisendsten und damit bedeutendsten weltweit.

ZDF
HA Kommunikation/
3sat Presseteam

Jessica Zobel
zobel.jwhatever@3sat.de
Mainz, 11. November 2020
Sendetermine
Das könnte Sie auch interessieren