Literaturnobelpreisträgerin Olga Tokarczuk auf der Frankfurter Buchmesse © Reuters/Ralph Orlowski

Literaturnobelpreis 2018: Olga Tokarczuk heute zu Gast auf dem „Blauen Sofa“

Olga Tokarczuk ist am heutigen Mittwoch, 16. Oktober 2019, zu Gast auf dem „Blauen Sofa“ (Halle 3.1/K+L25) bei der Frankfurter Buchmesse. 3sat-Moderator Gert Scobel und die Literaturkritikerin der 3sat-Sendung "Buchzeit" Sandra Kegel (FAZ) begrüßen dort um 17.00 Uhr die polnische Schriftstellerin, die in diesem Jahr rückwirkend den Literaturnobelpreis 2018 bekommt.

Im Anschluss, um 17.15 Uhr, moderieren Sandra Kegel und Gert Scobel auf dem „Blauen Sofa“ die Gesprächsrunde „Die blaue Stunde: Europa erzählen - Über die Kraft von Literatur, Identität zu stiften“ mit der Schriftstellerin Nora Bossong und dem Autor Simon Strauß.

Buchmesse
Mi 16. Okt
17:00 Uhr

Das Programm von „Das Blaue Sofa“, dem gemeinsamen Autorenforum von Bertelsmann, ZDF, Deutschlandfunk Kultur und 3sat: https://pressetreff.3sat.de/fileadmin/user_upload/3sat/Dokumente_PDFs/2019/Programm_BMF_2019-RZ_gerade.pdf

ZDF
HA Kommunikation/
3sat Presseteam

Jessica Zobel
zobel.jwhatever@3sat.de
Mainz, 16. Oktober 2019