© ZDF/3sat online Grafik

"nano" u.a. über die Corona-Simulation der TU Wien

Die Themen des 3sat-Wissenschaftsmagazins

Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung.

Die aktuelle und weitere "nano"-Sendungen sind abrufbar unter www.3sat.de/wissen/nano

Alle 3sat-Beiträge zu Corona finden Sie unter https://www.3sat.de/themen/corona-102.html

 

Am Donnerstag, 9. April 2020, 18.30 Uhr, beschäftigt sich "nano" mit folgenden Themen: 

nano
Do 09. Apr
18:30 Uhr
Erstausstrahlung

Apollo 13: "Houston, wir haben ein Problem" 

Nahezu jeder hat diesen vor 50 Jahren gesprochenen Satz schon einmal gehört. Am 11. April 1970 startete die Crew von Apollo 13 Richtung Mond. Das Scheitern der Mission und die dennoch gelungene Rückkehr der drei Apollo-Astronauten gingen als "erfolgreiche Katastrophe" in die Raumfahrtgeschichte ein.

Corona-Simulation / TU Wien 

Bevor die österreichische Regierung in den vergangenen Wochen schrittweise Corona-Maßnahmen beschlossen und verkündet hat, wurden deren epidemiologischen Effekte jeweils an der TU Wien in mehreren Varianten durchgespielt, im Rechenzentrum, wo das österreichische Volk in einem Modell aus 8,9 Millionen virtuellen Einzelindividuen abgebildet ist.

Soziologie und Corona

Wenn die bisherigen Kontaktverbote ein Test für die Bevölkerung waren, dann werden die kommenden Feiertage zu einer besonderen Prüfung in der Corona-Krise. Denn Osterzeit ist üblicherweise Reise- und Familienzeit. Mit einer Lockerung der Verbote ist frühestens nach den Osterferien zu rechnen.

Schlechtere Wettervorhersagen

Die Wettervorhersagen werden wegen der Corona-Pandemie ungenauer. Das liege daran, dass kaum noch Flugzeuge in der Luft seien, sagt Meteorologe Sven Plöger.

Augen OPs in Ruanda

Ein mobiles Ärzteteam fährt in entlegene Teile Ruandas, um dort Patienten zu operieren, die an Grauem Star leiden oder daran gar erblindet sind. Für die Ärzte eine Routine-Operation, die den Betroffenen wieder zu einem unabhängigen Leben verhilft.

 

Es moderiert Gregor Steinbrenner. 

 

ZDF
HA Kommunikation/
3sat Presseteam

Marion Leibrecht
leibrecht.mwhatever@3sat.de
Mainz, 09. April 2020