Dirigent Daniel Barenboim © ZDF/Ricardo Dávila

Daniel Barenboim und das West-Eastern Divan Orchestra

Konzert von den Salzburger Festspielen im 3satFestspielsommer

Das West-Eastern Divan Orchestra besteht zu gleichen Teilen aus israelischen und arabischen Musikern und beweist so, dass sich die Macht der Musik von weltlichen Konflikten nicht aufhalten lässt. 3sat präsentiert das Konzert "Daniel Barenboim und das West Eastern Divan Orchestra" unter der Leitung von Daniel Barenboim bei den Salzburger Festspielen 2019 im Rahmen des 3satFestspielsommers am Samstag, 24. August 2019, um 20.15 Uhr in Erstausstrahlung

3satFestspielsommer
Sa 24. Aug
20:15 Uhr
Erstausstrahlung

Im Mittelpunkt steht das erste Klavierkonzert in b-Moll von Peter Iljitsch Tschaikowski. Der russische Komponist wollte es eigentlich seinem Freund, dem Pianisten Nikolai Rubinstein, widmen. Doch der lehnte zunächst entrüstet ab. Das Konzert sei "trivial, wertlos und völlig unspielbar". Rubinstein hatte bald allen Grund, seine Meinung zu ändern. Denn nach der Uraufführung 1875 in Boston wurde das Konzert zu einem weltweiten Erfolg. Bis heute hat es nichts von seiner Wirkung verloren.

 

Solistin ist die argentinische Pianistin Martha Argerich. Kritiker rühmen ihre mühelose, scheinbar intuitive Beherrschung des Klaviers, die eher wie eine angeborene Fähigkeit als eine erworbene Technik wirkt. Seit mehr als 60 Jahren spielt sie auf höchstem Niveau und hat mit praktisch allen großen Dirigenten und Instrumentalisten zusammengearbeitet. Besonders mit Daniel Barenboim, der wie sie aus Buenos Aires stammt, verbindet sie eine jahrzehntelange Freundschaft.

 

Umrahmt wird das Programm von Franz Schuberts "unvollendeter" Sinfonie in h-Moll und dem "Konzert für Orchester" von Witold Lutosławski. 3sat zeigt eine Aufzeichnung aus dem Großen Festspielhaus vom 14. August 2019.

 

Im Anschluss, um 21.55 Uhr, folgt im 3satFestspielsommer "Klassik am Dom - Martin Grubinger: Heimspiel 4.0". Bei dem Open-Air-Konzert im österreichischen Linz präsentiert Multi-Percussionist Martin Grubinger Stücke "Von John Williams bis Bach".

 

Fotos zu den Sendungen finden Sie hier.

ZDF
HA Kommunikation/
3sat Presseteam

Jessica Zobel
zobel.jwhatever@3sat.de
Mainz, 06. August 2019
Sendetermine
Das könnte Sie auch interessieren