Nina Mavis Brunner moderiert die "Kulturzeit extra"-Sendung zum Internationalen Frauentag © ZDF und Jana Kay

"Kulturzeit extra: Jahrhundert der Frauen": Auftakt des Programms zum Internationalen Frauentag

Frauen und Männer sind gleichberechtigt. So steht es in vielen Verfassungen der westlichen Welt. Doch wieviel Freiheit hat Frau im Jahre 2021 und auf welche Barrieren stößt sie in unserer Gesellschaft? In einer monothematischen Ausgabe "Kulturzeit extra. Jahrhundert der Frauen" (live) am Montag, 8. März 2021, um 19.20 Uhr versucht das 3sat-Magazin am Internationalen Frauentag eine Bestandsaufnahme.

Kein Blick zurück, auch wenn der Tag am 8. März zum 100. Mal gefeiert wird. Es geht um Frauen heute: Was können sie erreichen und wofür kämpfen sie? Moderatorin Nina Mavis Brunner geht auch der Frage nach, ob der Feminismus facettenreicher geworden ist und sich so jenseits der Binarität auch die Frage nach dem Frausein neu stellt.

 

Fotos unter https://presseportal.zdf.de/presse/100jahreinternationalerfrauentag

Kulturzeit
Mo 08. Mär
19:20 Uhr
Live

ZDF
HA Kommunikation/
3sat Presseteam

Jessica Zobel
zobel.jwhatever@3sat.de
Mainz, 03. Februar 2021
Sendetermine
Das könnte Sie auch interessieren